Traditionsfahrt Details

Sonderfahrten in den Sommerferien

-

Der Reisezug der Königlich Sächsischen Staatseisenbahnen überquert den Dippelsdorfer Damm.

Fahrplanspalte O, SDG-Tarif

 

Am 24. & 25. Juli sowie am 21. & 22. August verstärkt der Tradtionsbahn Radebeul e.V. den Zugverkehr der Lößnitzgrundbahn. Schmalspurfans dürfen sich daher auf Zwei-Zug-Betrieb an beiden Wochenenden freuen. Es gilt ein Sonderfahrplan.

 

Es gilt der Tarif der Sächsischen Dampfeisenbahngesellschaft mbH.

Bitte beachten Sie auch die Dankeschön-Aktion des Verkehrsverbundes Oberelbe, in deren Rahmen Sie mit einer Abo-Fahrkarte einer beliebigen Tarifzone in den Sonderverkehrsmittels freie Fahrt genießen. Die Mitnahmeregelungen gelten in den Sonderverkehrsmitteln dabei nicht.

 

Reservierungen ab 15 Personen richten Sie bitte an die Servicestelle Moritzburg der Sächsischen Dampfeisenbahngesellschaft:

Internet: https://www.loessnitzgrundbahn.de/service/reservierung/

Tel.: 035207 8929-0

E-Mail: info@loessnitzgrundbahn.de

 

Zum Einsatz kommt voraussichtlich die IV K Nr. 176 mit einem stilreinen Reisezug der Königlich Sächsischen Staatseisenbahnen.

 

Zurück