Traditionsfahrt Details

Ausfall: Karl-May-Festtage im Lößnitzgrund

-

(c) www.trr.de

Sonderfahrplan, Pendelverkehr in den Lößnitzgrund

 

Im Lößnitzgrund finden die 28. Karl-May-Festtage statt. Dazu fährt die Traditionsbahn in Zusammenarbeit mit der SDG Lößnitzgrundbahn zusätzliche Pendelzüge nach einem Sonderfahrplan von Radebeul Ost in das Festgelände, das sich zwischen den Haltepunkten Weißes Roß und Lößnitzgrund befindet. Weitere Informationen zum Programm und den Stationen im Veranstaltungsgelände finden Sie direkt auf den Webseiten zum Karl-May-Fest.

 

» Den vollständigen Sonderfahrplan für das gesamte Wochenende finden Sie demnächst hier.

 

Die Eintrittskarten zum Festgelände berechtigen an diesem Wochenende zur einmaligen Fahrt in den Traditionszügen zwischen Radebeul Ost und Hp Lößnitzgrund. Eine Eintrittskartenvorbestellung ist über unsere Homepage leider nicht möglich. Leider können wir an diesem Wochenende auch keine Reservierungen annehmen, da keine Sitzplatzgarantie gegeben werden kann.

 

» Einige Impressionen aus dem letzten Jahren finden Sie hier.

 

Update zum aktuellen Stand bezüglich Corona-Pandemie:

Die Organisatoren der Karl-May-Festtage teilen am 17. April mit:

 

"Karl-May-Festtage finden 2020 nicht statt

Aufgrund des aktuellen Verbots von Großveranstaltungen müssen die diesjährigen Karl-May-Festtage vom 22. bis 24. Mai leider abgesagt werden. Einen Ausweichtermin wird es im Jahr 2020 nicht geben. Die 29. Karl-May-Festtage werden dann im kommenden Jahr am Wochenende nach Christi Himmelfahrt, vom 14. bis 16. Mai, stattfinden.

"Wir bedanken uns bei allen Vereinen, Partnern, Künstlern und Reitern, die bereits viel Arbeit in die Planung der diesjährigen Festtage gesteckt haben. Auch wenn wir in diesem Jahr nicht gemeinsam feiern können, bleiben wir im Geiste Karl Mays verbunden. Umso mehr freuen wir uns darauf, im kommenden Jahr die abenteuerliche Welt des Schriftstellers in bewährter Weise im Lößnitzgrund wiederzubeleben.", so Oberbürgermeister Bert Wendsche. Die Organisatoren bleiben mit allen Beteiligten in Verbindung, damit die Besucher während der 29. Karl-May-Festtage 2021 wieder drei Tage lang in den Wilden Westen eintauchen, Einblicke in fremde Kulturen erhalten und gemeinsam den großen Fantasten feiern können."


Damit entfällt auch der geplante Pendelverkehr zwischen Radebeul Ost und dem Haltepunkt Lößnitzgrund.

Zurück